Transformationsreise

Eine Transformationsreise kannst Du Dir als eine Art geführte Meditation oder Fantasie-/Traumreise vorstellen, wobei wir hier nicht gedanklich in andere Welten im Außen reisen, sondern in Dein Unterbewusstsein und in die Zellen Deines Körpers.

In Deinem Unterbewusstsein und in diesen Speichern werden positive wie negative Informationen aufbewahrt, wobei das Negative (Kränkungen, Schmerzen, Verhärtungen, u. ä.) – wie Du Dir vorstellen kannst – Dein Verhalten meist wesentlich tiefer und schwerwiegender beeinflussen kann als das Positive. Mithilfe der Transformationsreise wandeln wir die Speicherungen, sodass negative Blockaden aufgelöst und die Zellen wieder neue und bevorzugt positive Informationen aufnehmen können. Das gibt Deinem Körper die Möglichkeit, psychisch und physisch zu regenerieren.

Eine Transformationsreise hat einen exakten Ablauf und dauert in etwa dreißig Minuten. Mit Vor- und Nachgespräch beträgt die gesamte Sitzungsdauer max. eine Stunde.

Sei der/die Erste, der/die diesen Beitrag teilt.