Ing. Alexandra Glander

   

Logo Alexandra Glander

   

Mit mir zusammenzuarbeiten, bedeutet ...

... in erster Linie, mich zu kontaktieren.

Ich bin kein Mensch der großen Worte, wiewohl ich weiß, Worte in Form von Geschichten und Erzählungen einzusetzen. Das typische "Werbung für mich selbst"-Dingsbums ist nicht meines, was natürlich in den Welten des Internet nicht unbedingt ein Vorteil ist. Und was bringt es schon, zig Seiten auf der eigenen Homepage zu haben, Referenzen, Meinungen anderer Menschen, usw.? Würdest Du das alles auch wirklich lesen? Würde es Dich davon überzeugen, mich zu kontaktieren? Musst Du mich erst im Detail über meine Homepage kennenlernen, um zu wissen, dass ich der Mensch bin, der Dich eventuell unterstützen kann?

Sorry, nein, mache ich so nicht mehr. Ich gebe wohl zu, dass ich früher meine Homepage so verwaltete, inklusive eigener, umfassender, großartiger "News-Kategorie", in welcher ich wirklich immer über alles berichtete, was in meinem Leben passierte, welche Erfolge ich verbuchte, was ich Neues gemacht und erlebt hatte. Du konntest Referenzen, Feedbacks und hunderte Bilder über meine Arbeit und mein Tun finden, aber das ständige Up-to-date-Halten raubte mir so viel Zeit, dass ich zu wenig Zeit für die Menschen - real, in Fleisch und Blut - hatte und davon nehme ich bewusst Abstand.

Auch will ich nicht von jedermann und jederfrau gekannt werden, sondern mit Menschen zusammenarbeiten, die auch gerne persönlich, real, von Angesicht zu Angesicht - ganz entgegen dem heutigen Mainstream des "virtuellen Verabredens und Tun" - miteinander etwas schaffen möchten.

Wenn Du dies hier liest, fühle in Dich hinein, ob es für Dich passt, mit mir zu arbeiten - sei es im Bereich der Erwachsenenbildung, des Künstlerischen, des Schreibens oder einfach der Kreativität. Sei mutig und kontaktiere mich, wenn Du es für Dich für richtig fühlst. Und Hey: Ich bin Intuitivtrainerin, mir wird schon etwas einfallen, was ich für Dich tun und wie ich Dich unterstützen kann! Alles eine Frage des Wollens und der innewohnenden Fähigkeiten.

Und nun liegt es an Dir, herauszufinden, wie Du mich kontaktieren kannst. *hehe* Ein wenig Eigeninitiative musst Du schon zeigen ...